Login Impressum

Mathematik für Innovationen

In SOFA kooperieren die Arbeitsgruppen von


  • Prof. Dr. Caren Tischendorf (Universität zu Köln, Mathematisches Institut)
  • Prof. Dr. Markus Clemens (Bergische Universität Wuppertal, Theoretische Elektrotechnik)
  • Prof. Dr. Michael Günther (Bergische Universität Wuppertal, Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften)
  • Prof. Dr. Martin Arnold (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Mathematik)
  • Prof. Dr. Bernd Simeon (TU Kaiserslautern, Felix-Klein-Zentrum)
  • Dr. Tanja Clees (Fraunhofer Instititut SCAI)


mit den Praxispartnern


  • Delphi Deutschland GmbH (Wuppertal)
  • Leopold Kostal GmbH & Co. KG (Lüdenscheid)
  • CST Simulationstechnik AG (Darmstadt)
  • SIMPACK AG (Gilching)


SOFA ist ein Verbundprojekt im Rahmen des BMBF-Programms zur Förderung der Grundlagenforschung auf dem Gebiet Mathematik für Innovationen in Industrie und Dienstleistungen.



Die Partner:
• Universität zu Köln, Mathematisches Institut (Projektkoordination) • Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Mathematik • Fraunhofer Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI • Bergische Universität Wuppertal, Lehrstuhl für Theoretische Elektrotechnik • Bergische Universität Wuppertal, Mathematik und Naturwissenschaften • Technische Universität Kaiserslautern, Felix-Klein-Zentrum


Die Praxispartner:
Praxispartner des Projekts sind die Automobilzulieferer Delphi Deutschland GmbH (www.delphi.com) und Leopold Kostal GmbH & Co. KG (www.kostal.de) sowie die Entwickler von Simulationssoftware Computer Simulation Technology AG (www.cst.com) und SIMPACK AG (www.simpack.de).